MSTechSummit Frankfurt 2018

Am 21-22 Februar fand in Frankfurt der MSTechSummit statt und ich durfte teilnehmen.
Infos dazu auch bei Twitter #MSTechSummit

 

Veranstaltungsort war die Messe Frankfurt Halle 3. Nach der Anmeldung kam man in die Halle in der lauter kleine Clouds (aufgeblasen Zelte) standen, in denen dann auch die Sessions statt fanden.

Das ganze sah zwar ziemlich cool aus, aber leider war der Geräuschpegel durch die Lüfter der Clouds doch ziemlich laut, was dann doch eher unangenehm war.

Die Eröffnungskeynote fand im 2 Stock in einem separaten Raum statt.
Sehr beeindruckend was Microsoft mit Azure so macht. Die Features in PowerPoint muss ich hoffentlich nur selten nutzen, da ich lieber programmiere als Folien zu machen 🙂

 

Die Themenauswahl war ziemlich umfangreich. Sehr viel zu Office 365 und Azure.
Schön war, dass viel gezeigt wurde und es nur wenig Folien gab.

Workshops gab es auch. Leider habe ich es nur zu „Modern Cloud Apps Whiteboarding session“ geschafft. Es war Gruppenarbeit angesagt, um eine Kundenanfrage zu lösen.
Es war spannend mit „fremden“ Leuten einen gemeinsame Lösung zu erarbeiten.
Ich werde nächstes Jahr definitiv mehr Workshops besuchen.

Die Organisation war gut, Verpflegung war ok, aber es gab zu selten Kaffee.

Fazit: Toller Event. Ich habe viel gelernt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.