Syndicate Core v2.0.0

Mit dem Update auf Syndicate Core ist meine Anleitung für Syndicate Staking nicht mehr gültig. Hier ein kleines Update, was für die V2.0.0 zu tun ist.

Im aktuellen Release V2.0.0 auf Github sind drei Dateien zum Bauen auf dem Pi nicht als ausführbar gesetzt. Eine funktionierende Version findet ihr im Fork in unserem Git Repo.

1. Syndicate v2.0.0 „installieren“
1.1 Abhängigkeiten installieren

 
sudo apt-get install build-essential libtool autotools-dev autoconf pkg-config libssl-dev libevent-dev libboost-all-dev

1.2. Clone von Github

 
cd ~ 
git clone https://github.com/noobsmuc/SyndicateQT

1.3. Erstellen

cd SyndicateQT 
./autogen.sh
./configure
make
sudo make install # wird nach/usr/local/bin kopiert, daher ist sudo nötig

1.4 Syndicate.conf anlegen
Ist noch genau so anzulegen wie in den älteren Versionen, nur jetzt mit kleinem s (.syndicate)

 
cd ~ 
mkdir .syndicate
cd .syndicate 
nano syndicate.conf 
rpcuser=insert a username 
rpcpassword=insert a pwd 

2. Wallet auf Pi kopieren
mit WinSCP nach .syndicate

3. Befehle
Der Daemon Service ist weiterhin mit syndicated zu starten. Info und Staking etc. sind nun in die CLI gewandert.

syndicated -daemon # daemon starten
syndicate-cli getstakingstatus # Staking Status abfragen
syndicate-cli stop # Daemon stoppen

Viel Spaß mit der neuen Syndicate Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.