The Blockchained Mobility Hackathon 2018

vom 20.7 – 22.7 fand im Rahmen der DAHO.AM Tech Conference, ein Hackathon im Wayra in München statt. Gefunden hab ich diesen Event über Meetup.

Use Case: Rebecca möchte zu Ihrer Freundin nach Berlin. Perfekt für „The new Mobility“

Wir haben uns an Homomorphic Encryption mit Iota gewagt.

Unsere Idee war es, GPS Daten von z.B. Lauftrackern verschlüsselt zu speichern, damit so was wie bei Strava mit Militär Standorten öffentlich zu machen nicht passieren kann.

 

 

 

Also haben wir einen GPS Punkt verschlüsselt und in das Iota Testnet geschrieben.
Durch die Verschlüssung war die Datenmenge so groß geworden, dass es 82 Transaktionen benötigte


Letztens hat es aber funktioniert und wir konnten unsere Entwicklungsarbeit der Jury präsentieren.

Nach der Präsentation war auch gleich ein Bierchen notwendig.

Unser Code liegt natürlich auf Github.

 

 

Wired hat einen ausführlichen Bericht über den Event geschrieben.

Der Event war für mich etwas ganz Neues und es hat mir sehr gut gefallen.

Perfekte Organisation, super Leute, spannende Themen und viel gelernt.

Vielen Dank für Alles.

Nächstes mal bin ich wieder dabei !!!

Hier noch ein Bericht von Datarella und hier von IOTA
Und hier noch das passende YouTube Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.